Zum 50 Geburtstag

Mein Bruder hat die grosse Zahl geknackt und ich dachte mir  so ein eigener Biergarten wäre doch ganz nett als Geschenk. 

Die Idee zum „Biergarten“ habe ich mir bei Pinterest geholt, denn auch ich hole mir manchmal woanders kreative Anregungen 😅. Die Ausführung stamm aber von mir😉.

Später kam noch eine Karte und noch ein Krug mit seiner Grawur dazu und eingepackt sah es dann so aus.

Bis bald

Eure Moni

Zum Baby

Unsere ex-Nachbaren haben vor kurzem Nachwuchs bekommen. Ich muss dazu sagen das wir uns alle in der Nachbarschaft super verstehen und auch gerne miteinander Feste feiern. Ich glaub das ist heutzutage nicht immer so. Ein nettes Wörtchen, ein kleines Plauschchen und auch ein Bierchen gehört öffter dazu. Selbst zu den nicht mehr „Nachbaren“ pflegen wir noch weiterhin Kontakt. So auch zu diesem freudigem Anlass hat sich die Nachbarschaft zusammengelegt. Ich habe die kleine Spende für die frischgebackenen Eltern noch mit einem netten Andenken aufgehübscht.

Zum ersten mal habe ich ein Ribbabilderrahmen dekoriert. Die Idee habe ich schon öfter gesehen und nun hatte ich die Gelegenheit dazu.

Ich dachte mit noch ein passendes Türschild würde das ganze etwas abrunden und mit einer Karte dazu.

BIS bald 

Eure Moni

Meine erste Hochzeitstorte

Heute hatte ich das Vergnügen mit meiner lieben Freundin Juliane eine Hochzeitstorte zu basteln. Einzelne Stücke habe ich schon mehrmals gemacht aber eine ganze und das zweistöckig noch nie (na ja so eine macht man nicht mal eben so). Es war zwar heute sehr warm aber es hat trotzdem riesig Spaß gemacht. 

Die oberen Stücke habe ich mit dem Falzbrett verkürzt. Zuerst habe ich die Laschen abgeschnitten dann an den Rand des Falzbrettes angelegt und gefalzt.  

Zum Schluss Klebeseite wegschneiden, in der Mitte einschneiden und wenn das Stück gefaltet ist dann die Laschen zuschneiden.

Wenn ihr Lust habt mit mir zu basteln dann meldet euch bei mir. Es gibt noch freie Plätze in Juli-Workshops😊

Ich wünsche euch noch viele schöne Sommertage und bis bald

Eure Moni

Eine neue Fallbox

Kurzfristig hat mich eine Freundin nach einer Box angesprochen, die sie ihrer Mama schenken sollte. Gut das ich noch eine im Schrank stehen hatte. Die würde noch mit einigen persönlichen Details aufgehübscht und taadaa in nu war sie fertig🤣

Jetzt muss ich wohl mir ein paar neue Vorlagen basteln😉

Bis bald

eure Moni

Silberhochzeit

Schon länger keine gemacht und dann wie immer auf die letzte Minute- ein Auftrag für eine Explosionsbox. Ja das kann schon mal vorkommen😉. Aber ich hab da schon was vorbereitet 😂😉

Eine Box zur Silberhochzeit sollte es werden und tataaaaah

Natürlich habe ich dazu noch was hinzugezaubert das es zum Thema passt und wie so oft baue ich ein Häuschen ein. Ich finde das geht immer.

Habt ihr vielleicht auch mal Lust was neues auszuprobieren?  Wollt die Produkte von Stampin’Up! kennenlernen und auch mal testen? Das geht ganz einfach. Kontaktiert mich und wir können ein Demo-Termin vereinbaren. Ich komme dann zu Euch und zeige was mal alles schönes machen kann. 

Diesen Monat wird jede Gastgeberin einer Party mit zusätzlicher Gratisware belohnt. Voraussetzung hierfür ist ein PartyUmsatz von mind. 400€. Hier ein Rechnungsbeispiel

Bei einem Umsatz von 400€ erhält du immer gratis Wäre in Höhe von 12%- 48€. Durch diese Ation bekommst du in Juni zusätzlich 40€- d. H. Du darfst dir gratis Produkte für 88€ aussuchen. Je höher der Umsatz desto mehr gratis Ware kannst du dir aussuchen.

Ihr könnt auch zu einem meiner Workshops kommen wo wir ein paar Projekte nachbasteln ( gegen Gebühr für Materialkosten) 

Folgende Termine stehen fest

29.06 -Donnerstag – Workshop-  ab 17:30 Uhr – 10 € 

13.07 -Donnerstag- basteln mit Stanz und Falzbrett für Briefumschläge- ab 17:30 Uhr -5€ (wer hat -Falzbrett mitbringen)

22.07 -Samstag- Workshop – ab 14 Uhr  – 10€

Bitte nur mit Anmeldung da mein Bastelreicht nur begrenzte Plätze bietet😉

Ich wünsch Euch noch ein schönes Wochenende und bis bald

Eure Moni

Kleines Täschchen

Nachdem mein Arbeitszimmer nun endlich fertig wunde mußte es auch gebührend eingeweiht werden.

Zu meiner Katalogparty gestern habe ich diese süsse Täschchen gemacht. Wir hatten so viel Spaß beim basteln gehabt und meine Gäste konnten einige Anregungen mit nach Hause nehmen😊

Ich habe hierfür ein Papier in Größe 15×15 cm verwendet ( man kann auch das A4 in zwei Quadrate schneide je 14,8cm – und genauso falzen). 

Dann wird es auf dem Falzbrett für Briefumschläge bei 1 3/4″ oder 4,5cm  wie bei einer Box von jeder Seite durchgestanzt und gefalzt.

Jetzt verbindet und stanzt wie bei einer normalen Box eine Seite.

Die nächste Seite stanzt ihr und schiebt dann das Papier auf 4 3/4″ oder 12,1 cm und falzt dann erst.

Ich hoffe ihr könnt das sehen was ich meine😉.

Die nächste Seite dann wieder normal falzen und stanzen und die letzte wieder wie Oben versetzt. Und dann sieht es so aus.

Ich habe es aus dem neuen Set „Quartett fürs Etikett“ bestempelt und die Seiten eingeschnitten. Jetzt alles falten und alles zusammenkleben – die Laschen nach innen einkleben.

Die abstehenden Seiten habe ich gelocht u d eine Kordel durchgezogen. Jetzt mit den Fingern die kurzen Seiten nach außen ziehen und zu einer Tasche formen.

Damit der Inhalt (3 Schokobons) nicht rausfällt habe ich sie mit einer mini Klammer verschlossen.

Vorne hätte ich noch ein Etikett auch aus dem neuen Set gestempelt und ausgestanzt. Fertig

Ich hoffe es hat euch gefallen und viel Spaß beim nachbasteln

BIS bald

Eure Moni

Beitrag zur Kommunion 

Da wir dieses Jahr die Kommunion unseres jüngsten feiert wollte ich euch ein paar Impressionen dazu zeigen. Nun haben wir kein klares Motto bekommen und daher habe ich mich von den Heißluftballon von Stampinup inspirieren lassen. Ich habe hierzu das Körbchen von SU verwendet und die Wabenbälle als Ballon draufgeseťzt. 

Bei Hema habe ich diese langen Kerzen gefunden und sie einfach in ein  Gläschen plaziert. Der süsser Kreuz von SU ist auf der Einladung gewesen und mußte auch seinen Platz bekommen. Die kleinen Blümchen habe ich ebenfalls in so ein Gläschen gesteckt und es von außen mit der abgeschnittenen Spitze eines Tortenbodens umwickelt. 

Decoriert sah der Tisch  dann so aus.

Die Luftballons hatte meine Freundin von „Ballissimo“ gemacht und die haben richtig was her gemacht.

Mit der eingedeckten Tafel war ich sehr zufrieden auch wenn später leider der Rest nicht so stimmig war ( kaltes und falsch geliefertes Essen, schlecht organisierte Bedienung). Wir versuchten die Feier bei Domäne Walberberg so gut es geht zu genießen, auch wenn wir andauernd, durch weitere Unstimmigkeiten, daran erinnert wurden, da es ständig an etwas fehlte.

Aber vielleicht mal zum positiven.  Das Wetter war der Knaller ( auch wenn wir nach der Kirche wegen dem etwas zu kräftigen Wind das Zelt im Garten schnell abbauen mußten😂). Unsere Gäste waren toll. Wenn man sich etwas länger aus dem Auge verloren hat dann ist so ein Fest die Gelegenheit sich wieder zu treffen um zu quatschen, lachen und in Erinnerung zu schweben. Das war mit Sicherheit sehr schön. Und natürlich das glückliche Gesicht unseres Sohnes der schick im Anzug an diesem Tag nur so strahlte. Die Gäste, der leckere Kuchen und natürlich auch die Geschenke machten es für ihn zu einem besonders schönen Tag.

Und noch zum Schluß die deco vor der Tür

Ich erinnere euch daran das bald der neue Stampinup Jahreskatalog kommt der ab sofort bei mir vorbestellt werden kann.

Ich wünsche euch noch ein schönes  Wochenende. Bei uns geht es weiter mit der Renovierung meines Bastelzimmer. Hoffe es ist bald fertig damit ich wieder einziehen darf😂. 

Bis bald 

eure Moni